19. Mai 2017

Besondere Neuerscheinungen: "Empire of Ink" von Jennifer Alice Jager

Hallo ihr Lieben!



Es ist schon Mitte Mai! Wahnsinn... Beinahe ist sogar schon die erste Hälfte des Jahres 2017 rum. Wir Bücherliebhaber schauen ja immer gern zurück, was wir bereits Tolles gelesen haben. Aber natürlich werfen wir genauso gern einen Blick nach vorn, um zu sehen, was uns in Balde erwartet. Und genau das möchte ich heute machen. Denn im Juni kommt mehr als nur ein tolles Buch auf den Markt. 
Heute möchte ich mich erst einmal dem neuen Roman "Empire of Ink" von der bezaubernden Jennifer Alice Jager widmen. Der erste Teil der Dilogie erscheint pünktlich zum Monatsstart am 1. Juni und ist natürlich bereits vorbestellbar.  



Auf folgenden Plattformen könnt ihr euch das Buch bereits vorbestellen:



Mir persönlich reicht ja schon ein Blick auf den Titel und das Cover und meine Entscheidung, das Buch zu lesen, steht fest. Aber für alle, die sich buchtechnisch nicht von Äußerlichkeiten leiten lassen, gibt es hier schon einmal den Klappentext:


** Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit **


Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet …


Ich hoffe, dass der Klappentext auch diejenigen überzeugen konnte, die sich nach dem Sehen des Covers noch unschlüssig waren. Denn es ist eine Geschichte über das Geschriebene, über Tinte, Magie und hach...wahrscheinlich auch Liebe, wenn wir mal ehrlich sind. Ich finde zumindest, dass das Buch sehr interessant klingt und freue mich sehr auf den Erscheinungstermin. Jennifer Alice Jager ist eine tolle Autorin, von der ich bisher die "Witches of Norway"-Reihe gelesen und rezensiert habe. Auch andere Geschichten aus ihrer Hand reizen mich und ich kann euch ihre Bücher nur empfehlen. Das Buch umfasst übrigens 300 Seiten und liegt somit in einem schönen Rahmen.

"Empire of Ink" ist eine Neuerscheinung, auf die ich mich im Juni sehr freue. In den nächsten Tagen werde ich euch noch eine weitere vorstellen...denn wir Lesesüchtigen bekommen einfach nie genug ;) 

Vielleicht ist "Empire of Ink" ja auch etwas für euch?



Liebst,
eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen