18. September 2017

[Die Kleinen Freuden des Lebens]: Buchüberraschung "Snow"

Hallo ihr Lieben!


Nach Urlaub und Geburtstagsstress melde ich mich zurück. Wie einige von euch sicher mitbekommen haben, bin ich letzte Woche 25 geworden und das zieht ja doch so einige Feiereien nach sich. Die sind auch noch immer nicht abgeschlossen, aber das meiste habe ich bereits geschafft ;) Außerdem habe ich einen sehr schönen Geburtstag gehabt.
Kurz zuvor war ich noch in Paris, weshalb ich mich auch nicht wirklich aktiv hier beteiligt habe. Aber meine Woche in der französischen Hauptstadt war sehr schön und ein Reisebericht wird folgen - wenn ich die Zeit zum Abtippen habe.
Soviel zu meinen letzten zwei Wochen. Nun aber genug der Erklärungen. Heute melde mich zurück, um noch eine kleine Freude mit euch zu teilen, die sicher auch einige von euch erreicht hat. 



Morgen erscheint ein kleiner Hingucker aus dem Thienemann-Esslinger Verlag. Vor kurzem erhielt ich vom Verlag ein schönes Überraschungspaket, mit dem ich gar nicht mehr gerechnet hatte. Dieses enthielt das neue Buch von Danielle Paige, nämlich "Snow - Die Prophezeiung von Feuer und Eis". Thienemann hat sich so viel Mühe mit diesem kleinen Päckchen gegeben, dass meine eigene Freude riesig groß war. Neben dem wunderschön aufgemachten Buch befand sich noch ein kleiner Taschenspiegel und die passenden Süßigkeiten im Paket. Außerdem war es zauberhaft eingepackt.
Ich freue mich immer sehr, wenn Verlage sich solche Mühe geben und daher griff ich auch sofort zu dieser magischen Geschichte.
Morgen, zur Veröffentlichung, folgt meine Rezension, in der ihr gerne nachlesen könnt, was ich von diesem Buch halte. Soviel sei gesagt: Es wird magisch, aber es geht auch auf und ab.



Hier noch einmal der Klappentext zur Einstimmung:


„Die drei mächtigsten Hexen des Landes erhielten zu deiner Geburt eine Prophezeiung, Snow. Vergiss nicht, dass beide Elternteile dir Magie vererbt haben. Diese Magie lebt in dir, eine starke Magie, wahrscheinlich sogar die stärkste, die es in Algid jemals gegeben hat.“ 


Algid, ein Reich aus Eis und Schnee, ist Snows wahres Zuhause. Hier soll sie ihre eigentliche Bestimmung annehmen und das Land aus den frostigen Ketten König Lazars befreien. Snow, jahrelang in der Menschenwelt festgehalten, fällt es schwer, ihren Auftrag und ihre magischen Fähigkeiten zu akzeptieren. Durch Jagger und Kai, die sich beide um sie bemühen, erfährt sie die Geheimnisse von Algid und seinen Bewohnern. Doch Snows Herz gehört eigentlich schon Bale – dem sie ihre Flucht verdankt und den sie jetzt verzweifelt sucht … 


Vielen Dank an den Thienemann - Esslinger Verlag für dieses bezaubernde Paket!

Was sagt ihr? Habt ihr auch so schöne Post von Thienemann bekommen? Oder freut ihr euch auf die Geschichte von Snow?

Eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen